Titelbild des Beitrags

In den letzten Entwickler News haben wir euch über die neuen Release Strategie der Simulation und des Modeditors informiert. Wie bei jedem von euch hat auch bei uns das Corona-Virus Einzug in den Alltag gehalten. Nichtsdestotrotz konnten wir in den letzten Wochen einige Fortschritte machen. Mehr dazu lest ihr in der heutigen Ausgabe der Entwickler News.

Entwicklung des Modeditors

Aktuell befindet sich eine frische Testversion bei unseren Beta-Testern die schon wieder fleißig Fehler und Unschönheiten gemeldet haben. Wir sind zuversichtlich, dass wir die Fehler bis nächste Woche beheben können und danach euch die erste Version des Editors zur Verfügung stellen können. Näheres dazu erfahrt ihr in den kommenden Tagen, sobald wir einen Termin festgesetzt haben. Des Weiteren haben wir gestern eine aktualisierte Version des Mod Templates hochgeladen. Diese könnt ihr hier herunterladen. Damit eure bisher gesammelten Daten mit der aktuellen Version des Editors kompatibel sind, müsst ihr diese in das aktuelle Template übertragen und gegebenenfalls anpassen. Außerdem arbeiten wir aktuell an einem Wiki für den Editor und die Simulation, um euch beim Erstellen von Modifikationen und beim Spielen der Simulation optimal unterstützen können. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den User Mark, der uns tatkräftig in seiner Freizeit unterstützt.

Entwicklung der Simulation

Zur Veröffentlichung der Simulation sei gesagt, dass wir nun die Daten für den Landkreis Osnabrück, der in der ersten Version noch nicht komplett in der Simulation enthalten sein wird, gesammelt und mit dem Modeditor vorbereitet haben. Außerdem haben wir 15 Einsatzszenarien für die erste Version erstellt. Nun stehen noch ein paar Anpassungen und ein Betatest an. Dann können wir auch hier mit der Veröffentlichung starten.

Ich hoffe wir konnten euch hiermit wieder einen kleinen Einblick in unsere aktuellen Tätigkeiten geben. Bleibt alle gesund und danke für eure Unterstützung!

Fragen, Anregungen, Kritik? Gerne im dazugehörigen Beitrag im Forum!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.